Everton FC

Reisedatum
Veranstaltung
Reise buchen
03. 05. 2014 - 05. 05. 2014 Everton vs. Manchester City buchen

Preis pro Person auf Basis Doppelzimmer: ab EUR 314,--
(Anwendbarer Reisepreis siehe jeweiliges Angebot.)

Die Toffees sind zwar nicht so berühmt wie der FC Liverpool aber der um 14 Jahre ältere Verein. 1878 gegründet trägt der FC Everton seit 1892 die Spiele im Goodison Park aus. Das über 40.000 Zuseher fassende Stadion gilt als eines der ältesten Fußballstadien der Welt und war das erste, mit sogenannter Doppeldeckertribüne auf allen vier Stadionseiten. Hoch her geht es natürlich beim Merseyside Derby, dem Aufeinandertreffen zwischen den FC Everton mit dem Stadtrivalen von der Anfield Road.

Everton Fanpaket:

  • 2x Nächtigung Frühstück in gutem zentral gelegenem Hotel in Liverpool
  • Eintrittskarte Sitzplatz Heimsektor Längsseite oder Kurve (hinterm Tor)
  • Hinterlegung des Tickets im gebuchten Hotel
  • Reiseführer

Warum Sie Ihre Fanreise bei Weiss Touristik buchen sollten:

  • Offizielle Tickets
  • Kompetente Beratung
  • Nur 20% Anzahlung

Leistungen exklusive Flug.

Gerne buchen wir für Sie den Flug zum günstigst anwendbaren Tarif mit. Teilen Sie uns dazu den gewünschten Abflughafen mit.

Bitte beachten Sie, dass der entgültige Spieltermin in der Premiere League oft erst sehr kurzfristig festgelegt wird und auch geändert werden kann. Wir empfehlen die Anreise Freitag und Rückreise nicht vor Montag. Mit unsererer All Risk Reise-und Stornoversicherung schützen Sie sich auch vor teuren Unkosten im Falle einer Absage oder Verschiebung des Spieles ausserhalb Ihres gebuchten Reisezeitraumes.

Informationen

Klicken Sie auf eines der Schlagwörter, um Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Everton FC Goodison Park (Everton FC) Premier League Liverpool

Everton FC

Der FC Everton (offiziell: Everton Football Club) – auch bekannt als The Toffees oder The Blues – ist ein englischer Fußballverein aus Liverpool. Mit neun englischen Meisterschaften, fünf FA-Cup-Siegen und einem Erfolg im Europapokal der Pokalsieger gilt der Klub in Bezug auf die Anzahl der „bedeutenden“ nationalen und internationalen Titel („Major Titles“) als sechsterfolgreichster englischer Fußballverein. Der 1878 gegründete Klub spielt aktuell in der Premier League und hat bis heute mehr Zeit in der höchsten englischen Liga verbracht als jeder andere Verein.

Goodison Park (Everton FC)

Goodison Park
Der Goodison Park im englischen Liverpool ist das Fußballstadion, in dem der FC Everton seine Heimspiele austrägt. Das Stadion bietet Platz für 40.103 Zuschauer und ist vollständig mit Sitzplätzen ausgestattet. Gebaut im Jahr 1892 ist der Goodison Park eines der ältesten Stadien der Welt und war das erste große englische Fußballstadion. Es trägt den Spitznamen Grand Old Lady und ist das erste britische Stadion überhaupt mit sogenannten Doppeldecker-Tribünen auf allen vier Seiten. Darüber hinaus war er das erste Stadion mit einer Tribüne, die in drei Etagen aufgeteilt war. Der Goodison Park hatte als erstes englisches Fußballstadion eine Rasenheizung. Im Jahr 1913 besuchte der damalige König Georg V. den Goodison Park, wobei dies der erste Besuch eines herrschenden Monarchen in einem Fußballstadion darstellte.

Premier League

Die Premier League (nach dem offiziellen Sponsoren auch „Barclays Premier League“, umgangssprachlich „The Premiership“) ist die höchste Spielklasse im englischen Fußball und befindet sich damit auf der obersten Ebene des englischen Ligasystems. Es nehmen momentan 20 Vereine an einer Spielrunde, die zwischen August und Mai des Folgejahres ausgetragen wird, teil. Über eine Auf- und Abstiegsregelung mit dem darunter angesiedelten Football-League-Verband findet jährlich ein Austausch von drei Klubs statt.

Die am 20. Februar 1992 als „FA Premier League“ gegründete Spielklasse nahm am 15. August desselben Jahres offiziell ihren Spielbetrieb auf. Die Vereine der damaligen Eliteliga First Division profitierten damit erheblich von deutlich erhöhten Fernseheinnahmen und spalteten sich von der Football League ab, die selbst damit die seit 1888 bestehende Vorherrschaft als Plattform für den englischen und walisischen Spitzenfußball verlor. Die Premier League hat sich seitdem zu der Sportliga mit der weltweit höchsten Zuschaueranzahl entwickelt.


Liverpool

Liverpool ist eine Stadt und Metropolitan Borough im Nordwesten von England, an der Mündung des Flusses Mersey. Im Jahr 2006 betrug die Bevölkerungszahl der Stadt 436.100 Einwohner, im Ballungsraum Liverpool Urban Area 816.000 Einwohner. Liverpool ist der zweitgrößte Exporthafen Großbritanniens. Der historische Teil der Hafenstadt wurde 2004 zum Weltkulturerbe erklärt. Bekannt ist die Stadt durch die traditionsreichen Fußballvereine FC Everton und FC Liverpool sowie durch ihre pulsierende Musikszene, aus der in den 1960er Jahren unter anderem die Rockgruppe The Beatles hervorging. 2008 war Liverpool (neben Stavanger in Norwegen) Europäische Kulturhauptstadt. Die Einwohner Liverpools werden offiziell „Liverpudlians“ genannt, besser bekannt ist die Bezeichnung „Scousers“, welche sich von der lokalen Eintopfspezialität Scouse herleitet.