SK Rapid Wien

Reisedatum
Veranstaltung
Reise buchen
26. 04. 2014 - 27. 04. 2014 Rapid Wien vs. Red Bull Salzburg buchen
03. 05. 2014 - 04. 05. 2014 Rapid Wien vs. FC Wacker Innsbruck buchen
10. 05. 2014 - 11. 05. 2014 SV Ried vs. Rapid Wien buchen

Preis pro Person auf Basis Doppelzimmer: ab EUR 99,--
(Anwendbarer Reisepreis siehe jeweiliges Angebot.)

Inklusivleistungen unseres Fanpackage:

  • 1x Nächtigung im Doppelzimmer /Frühstück
  • Sitzplatzkarte

Informationen

Klicken Sie auf eines der Schlagwörter, um Informationen zu dem Thema zu erhalten.

Gerhard-Hanappi-Stadion (SK Rapid Wien) Österreichische Bundesliga SK Rapid Wien Wien

Gerhard-Hanappi-Stadion (SK Rapid Wien)

Das Gerhard-Hanappi-Stadion ist ein Fußballstadion in Hütteldorf, einem Stadtteil im 14. Wiener Gemeindebezirk und Heimstätte des SK Rapid Wien. Das Stadion ist im Besitz der Stadt Wien, die es an Rapid verpachtet. Es trägt seit April 1981 den Namen seines Architekten und Rapidspielers Gerhard Hanappi, der in seiner Zeit als aktiver Fußballspieler als Rekordnationalspieler berühmt wurde. Das Gerhard-Hanappi-Stadion war einst Heimspielstätte der österreichischen Fußballnationalmannschaft, unter anderem auch in der EM-Qualifikation 1984 und in der WM-Qualifikation 1986. Aber auch heute werden teilweise noch freundschaftliche Länderspiele sowie bislang acht mal das ÖFB-Cupfinale des ÖFB hier ausgetragen.

Österreichische Bundesliga

Die Fußball-Bundesliga ist die höchste Spielklasse im österreichischen Fußball. Im Jahre 1911 wurde erstmals unter dem Titel Erste Klasse eine Profi-Fußballmeisterschaft in Österreich ausgetragen und wird seitdem fast ohne Veränderungen des Modus durchgeführt. Bis zur Saison 1949/50 wurde diese Profi-Liga allerdings unter Ausschluss der Mannschaften außerhalb Wiens und Niederösterreichs geführt (ausgen. Gauliga 1938-45), weshalb erst seit dieser Saison eine gesamtösterreichische Fußballliga existiert. Bis inklusive der Saison 1964/65 hieß diese Liga Staatsliga bzw. Liga A, anschließend hieß sie Nationalliga. Die 1974/75 eingeführte Bundesliga trägt seit 2008/09 den Sponsornamen tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile. Unter den zehn teilnehmenden Vereinen wird der österreichische Meister ermittelt und neben dem ÖFB-Cup Startplätze für die Europacupbewerbe ausgespielt. (Quelle Wikipedia)

Aktueller Meister der Saison 2010/11 Sturm Graz

SK Rapid Wien

Der Sportklub Rapid, kurz SCR (1899–1978 Sportclub „Rapid“ (SCR)), ist ein österreichischer Fußballklub, der in der Bundesliga spielt. Rapid ist im Gerhard-Hanappi-Stadion im Wiener Stadtteil Hütteldorf beheimatet und hat als Vereinsfarben grün und weiß. Der Sportklub Rapid wurde im Jahre 1898 als „1. Wiener Arbeiter Fußballklub“ ins Leben gerufen. Den Namen „Rapid“ übernahm der Klub bereits am 8. Jänner 1899, die ursprünglich blau-roten Farben wurden sechs Jahre später durch die heutigen ersetzt. Der Verein errang 32 österreichische Meistertitel und ist damit Rekordmeister. Außerdem konnte er international mit dem Sieg im Mitropapokal 1930 und 1951 sowie mit dem zweimaligen Erreichen des Finales des Europapokals der Pokalsieger 1985 und 1996 bedeutende Erfolge feiern. 1941 zur Zeit des Nationalsozialismus wurde Rapid zudem Deutscher Fußballmeister.

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt der Republik Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer. Mit rund 1,7 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Metropole der Republik, lebt im Großraum Wien mit etwa 2,4 Millionen Menschen über ein Viertel aller Österreicher. Bezogen auf seine Einwohnerzahl ist Wien die zehntgrößte Stadt der Europäischen Union.Wien wird als Stadt mit hoher Lebensqualität bewertet. Durch die internationale Mercer-Studie vom 26. Mai 2010, in der 221 Metropolen verglichen wurden, wurde bekannt, dass Wien zum zweiten Mal in Folge den ersten Rang weltweit belegt – gefolgt von den beiden größten Schweizer Städten Zürich und Genf an zweiter und dritter Stelle.